Kooperation mit dem Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT)CLEVER EINKAUFEN bei PAGRO DIREKT

Über 250 umweltfreundliche Büromaterialien

Bei PAGRO DIREKT wird Umweltschutz groß geschrieben. Daher unterstützen wir seit Jahre und auch heuer wieder die Initiative „Clever einkaufen“ des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT).


Büroarbeitsplätze sind in Summe riesige Umschlagplätze für Büroartikel, die ge- und verbraucht werden und damit von hoher Umweltrelevanz. Der Kauf umweltfreundlicher Produkte und eine möglichst lange Nutzung sind ein enormer Beitrag zum Umweltschutz. Sie zeigen aber auch, welche große Verantwortung bei den Herstellern liegt, entsprechende Produkte auf den Markt zu bringen.
Produkte mit staatlichen Umweltkennzeichen würdigen diese Entwicklung und erfüllen strenge Anforderungen bei vergleichbarer Gebrauchstauglichkeit.

Wir sind Kooperationspartner von "Clever einkaufen fürs Büro", einer Initiative des Bundesministeriums für Nachhaltigkeit und Tourismus.

Der UmweltTipp! bietet die Möglichkeit, unkompliziert und mit gutem Gewissen umweltbewusst beim Büroeinkauf zu entscheiden. Nur Produkte mit staatlich vergebenem Umweltkennzeichen garantieren strengste Kriterien und höchste Umweltfreundlichkeit. Die umweltfreundlichen Büromaterialien sind in unserem Produktkatalog mit dem grünen Umwelt-Tipp gekennzeichnet, der auf die staatlichen Umweltkennzeichen setzt. 
Ein Beispiel dafür sind die Karton-Schnellhefter, Aktenumschläge und Dreiflügelmappen unserer Eigenmarke OFFICIO, die den strengen Umweltkriterien entsprechen und mit dem Blauen Engel ausgezeichnet wurden oder auch die PAGRO Schulhefte, die das österreichischen Umweltzeichen tragen dürfen. Mit dem Kauf von umweltfreundlichen Produkten helfen Sie aktiv mit, Klima und Umwelt vor unnötigen Belastungen zu schützen.

Clever Einkaufen fürs Büro

 

Es gibt viele Gründe, warum Sie beim Kauf von Büroartikeln auf Umweltfreundlichkeit achten sollten:

Die Herstellung von Recylingpapier benötigt nur rund ein Drittel der Wassermenge und etwa die Hälfte der Energie im Vergleich zu der Herstellung von Frischfaserprodukten.
Das Abfallaufkommen wird verringert.
Weniger Transporte sind notwendig.
Der CO2-Ausstoß sinkt deutlich.
Die Gesundheit und Sicherheit der SchülerInnen ist sichergestellt.
Umweltbewusstsein und umweltorientiertes Handeln wird schon bei den Jüngsten gefördert.

Der "Clever einkaufen"-Folder steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

 

Bitte warten...